Historie

Heute

Durch fortlaufende Optimierung unserer Prozesse und Dienstleistungen tragen wir weiter zur
Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden bei.

2014

Einzug in das neue Firmengebäude

2012

KURS Lernpartnerschaft mit der Realschule Oberbruch

2010

  • Preisträger des Innovationspreis der Region Aachen

  • Nominierung für den Wachstumspreis AC2

  • Erneute Verdoppelung der Produktionsfläche

2009

KURS Lernpartnerschaft mit der Hauptschule Oberbruch

2008

Herr Christoph Speis übernimmt im Zuge der Nachfolgeregelung die Geschäftsführung des Herrn Albert Jansen

2007

  • Innungssieger Gesellenprüfung Elektroniker, Energie- und Gebäudetechnik.

  • Verdopplung der Produktionsfläche und Aufnahme der Produktion im Fertigungswerk II.

  • 2. Kammersieger im Leistungswettbewerb Handwerksjugend Elektroniker.

2006

Ergänzung des Maschinenparks mit einem neuen CNC Fräs- und Bohrautomat

2004

  • ist Herr Guido Randerath als Nachfolger von Herrn Horst Randerath in die Geschäftsführung eingetreten.
    Geschäftsführer sind jetzt Albert Jansen, Guido Randerath und Peter Erdweg.

  • 1. Kammersieger im Leistungswettbewerb Handwerksjugend Elektroniker.

2003

  • wurden wir erfolgreich nach dem neuen Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2000 auditiert.

  • 1. Kammersieger im Leistungswettbewerb Handwerksjugend Elektroniker.

2000+
2001

erfolgten bauliche Veränderungen und Erweiterungen für den Konstruktions- und Fertigungsbereich.

1995

wurde unser Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

1988

erfolgte eine notwendige Erweiterung der Betriebshalle.

1986

rüsteten wir die erste Großkläranlage aus, Auftragsvolumen 2,5 Mio. EURO.

1985

führten wir als einer der ersten Anwender das CAD-Zeichensystem EPLAN ein.

1978

und in den folgenden Jahren forcierten wir die Aktivitäten im Schaltanlagen- und Steuerungsbau.
Wir spezialisierten uns zusätzlich auf die Installation von Kläranlagen.

1974

bauten wir in Heinsberg eine neue Betriebshalle mit 700 m2 Fläche.
Wir begannen mit dem Bau von Installationsverteilern und Steuerungen.

1971

kamen Installationen gewerblicher und kommunaler Objekte hinzu.

1969

erfolgte die Firmengründung durch die Herren Albert Jansen und Horst Randerath.
Zunächst wurden Industriemontagen bei der hiesigen Industrie ausgeführt.